Sie sind hier: Angebote / Flüchtlingshilfe

Ansprechpartnerinnen

Ulla Hardt

Patenschaftskoordinatorin
Flüchtlingshilfe

Tel: 0172 3169038
u.hardtdrk-nwm.de

 

Valeria Olexiyenko

Mitarbeiterin Flüchtlingsunterkunft

Tel.: 0174 9499092
v.olexiyenkodrk-nwm.de

 

Evelyn Lübcke

Migrationsberatung

Tel.: 03841/ 7123-19
e.luebckedrk-nwm.de

 

Maike Frey

Bereichsleitung Soziale Arbeit

Tel.: 03881/ 7595-240
m.freydrk-nwm.de

Flüchtlingshilfe im DRK Kreisverband

Zahlreiche Flüchtlinge leben derzeit im Landkreis Nordwestmecklenburg ein. Sie werden an mehreren verschiedenen Standorten betreut - und der Hilfebedarf ist groß.

Mehrere Monate betrieben wir eine Flüchtlingsnotunterkunft an unserem Standort in Wismar. Seit dem 01.06.2016 ist daraus eine Übergangsunterkunft für von Obdachlosigkeit bedrohte Flüchtlinge geworden.

Viele Menschen im Landkreis wollen helfen - das ist toll!!
Und Hilfe wird in vielfältiger Weise benötigt: bei der Betreuung und mit Sach- und Geldspenden

Kleider- und Sachspenden nehmen wir gerne an unserem Standort in Wismar an: Hans-Grundig-Str. 34 in 23966 Wismar. Weitere Annahmestellen finden Sie hier.

Aktuell werden besonders benötigt:

  • Jacken für Damen, Herren und Kinder
  • Babykleidung
  • feste Schuhe (besonders Herrenschuhe Gr. 41 - 43), Turnschuhe
  • T-Shirts und Pullover
  • Jogginganzüge
  • Handtücher
  • Schreibblöcke, Stifte...
  • Fahrräder (damit die dezentral auf den Dörfern untergebrachten Flüchtlinge mobil sind und einkaufen oder zum Deutschunterricht fahren können)
  • Autokindersitze für den Transport der Kinder
  • Babybetten
  • Kinderwagen

Geldspenden sind herzlich willkommen: Wir benötigen sie zum Kauf von nicht verfügbarer Kleidung, z. B. Unterwäsche oder Herrenschuhe in Größe 42, 43; für die Ergänzung der Wohnungsausstattung in den dezentralen Wohnungen (z. B. für Gläser oder für Gardinen oder Spiegel), für die Erstattung von Fahrtkosten an Ehrenamtliche (die ganz viel helfen und viele weite Strecken fahren, um Besorgungen zu erledigen oder zu Arztbesuchen begleiten) und vieles mehr.
Für Geldspenden nutzen Sie bitte folgende Bankverbindung:
DRK Kreisverband Nordwestmecklenburg e. V.
IBAN: DE46 1405 1000 1000 030357SWIFT-BIC: NOLADE21WIS
Sparkasse Mecklenburg-Nordwest
Stichwort: Flüchtlingshilfe DRK (ggfs. mit Zusatz für welchen Standort oder welchen konkreten Zweck)

Mit der Mitmachzentrale Nordwestmecklenburg übernimmt der Kreisverband eine trägerunabhängige Koordinierungsfunktion:
Ehrenamtliche, die helfen möchten, z. B. bei der Versorgung der Flüchtlinge, bei der Freizeitgestaltung, beim Deutschlernen, bei der Begleitung zum Arzt oder zum Einkauf u. v. m. können sich an die Mitmachzentrale Nordwestmecklenburg wenden: mitmachzentraledrk-nwm.de oder an unsere Ehrenamtskoordinatorin Karina Herzog, k.herzogdrk-nwm.de. Gerne erfassen wir Ihr Hilfsangebot mit unserem Fragebogen.

Unsere Patenschaftskoordinatorin Ulla Hardt verfügt über vielfältige Erfahrungen  aus ihrem Engagement in der Flüchtlingshilfe und berät alle Ehrenamtlichen, die als Patinnen und Paten bzw. Unterstützer Flüchtlinge aktiv betreuen.  Wer einzelne Flüchtlinge oder Flüchtlingsfamlilien konkret unterstützen möchte, wendet sich am besten an sie: u.hardtdrk-nwm.de.

Die Freude der Flüchtlinge über die vielfältige Hilfe ist riesig! VIELEN DANK!