Sie sind hier: Angebote / Jugend / Kinderjugendfreizeitzentrum Wismar

Ansprechpartnerin

Petra Mustermann

Marina Nitz

Friedrich-Techen-Str. 20
23966 Wismar

Tel: 03841/ 360020
m.nitzdrk-nwm.de

kjfzdrk-nwm.de

DRK vor Ort

Angebotsseiten
Adressseiten

Das DRK Kinder- und Jugendfreizeitzentrum in Wismar

In unserem Kinder- und Jugendfreizeitzentrum treffen sich Kinder und Jugendliche, um ihre Freizeit aktiv zu gestalten und Bildungsangebote in Anspruch zu nehmen. Sie erhalten hier auf Wunsch Anregung und Beratung. Besucht uns in der Friedrich-Techen-Str. 20 in Wismar!

Angebote

Das Programm im Kinderjugendfreizeitzentrum KJFZ ist sehr vielfältig. Täglich wechseln die Freizeitangebote.

  • Sport: Auf dem Programm stehen unter anderem Tanzen, Hip Hop, Kraftsport und das Außengelände mit Skaterpark, Fußball, Basketball, Volleyball, Tischtennis usw.
  • Kunst und Handwerk: Wer kreativ sein möchte, nutzt unsere verschiedenen künstlerischen und handwerklichen Aktivitäten im KJFZ. Hierzu gehören die Kreativwerkstatt, das Angebot Speckstein und Holz, Keramik und die Holzstadt.
  • Medien: Im Medienbereich können der Fotoclub und das Tonstudio besucht werden. Desweiteren gibt es eine Journalistengruppe und den Internettreff.
  • Kochen: Wer Lust hat zu kochen, kann beim Angebot Internationales Kochen mitmachen. Danach essen alle gemeinsam.
  • Unterstützung in der Schule: Schulische Unterstützung in Form von Sprachunterricht bietet das KJFZ für benachteiligte Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund an.

Unsere Einrichtung

  • steht grundsätzlich allen Kindern und Jugendlichen offen
  • geht im Rahmen ihrer Möglichkeiten auf die Interessen der Gäste ein
  • bietet qualifizierte Beratung in allen Fragen an, die Kinder und Jugendliche bewegen
  • ist in ihrer Arbeit an den Grundsätzen der Rotkreuzarbeit orientiert.

KJFZ-Wismar

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr. 14.00 - 19.00 Uhr

Ort:

Friedrich- Techen-Str. 20
23966 Wismar

Das Kinder- und Jugendfreizeitzentrum Wismar wird unterstützt vom Europäischen Sozialfonds, vom Landkreis Nordwestmecklenburg und von der Hansestadt Wismar.